Freitag, 24. März 2017

Glückwunsch

Vor einiger Zeit hab ich mich mal wieder ein bisschen mit Embossing resist versucht. Ich hab die Technik schon so lange nicht mehr benutzt, dass ich dachte, ich könnte mal wieder ein bisschen damit rumspielen ;)






Ich hatte spezielle Vorstellungen für den Effekt, aber leider hat es nicht ganz so funktioniert, wie ich dachte.

Für den Hintergrund hab ich zuerst ein paar der kleinen Blüten klar embossed und dann mit Kirschblüte gewischt. Danach hab ich dann auf dem gewischten Hintergrund weitere kleine Blüten embossed und danach die Karte komplett in Himbeerrot eingefärbt. 



Ich hatte mir eigentlich einen etwas deutlicheren Effekt erhofft, aber Kirschblüte war wohl doch etwas zu hell, um den Kontrast zu Weiß deutlich zu machen. Aber so oder so mir gefällt der Hintergrund, wenn er auch nicht ganz so geworden ist, wie ich es wollte.



Donnerstag, 23. März 2017

Schlafmangel oder Aufmerksamkeitsdefizit?

Es ist einfach zum Mäuse melken ... jetzt hab ich schon wieder einige Kommentare gelöscht. Also wundere dich nicht, wenn dein Kommentar, den du gestern hinterlassen hast, nicht veröffentlicht wird.

Sigrid war mal wieder zu unkonzentriert - oder vielleicht auch im Tiefschlaf, denn Schlafmangel lässt gerade mal wieder grüßen - und schwupp waren die Kommentare weg. Wenn das zur Gewohnheit wird, sollte ich wohl doch mal einen kleinen Frühjahrsschlaf einlegen.

Wenn du also magst, hinterlass mir deinen Kommentar ein zweites Mal. Ich hoffe, ich bin dann in der Lage zu lesen, was ich mache 😘. Notfalls such ich vorher noch mal ein paar Streichhölzer, damit die Augen weit genug auf sind.


Jetzt aber genug gejammert, denn ich war fleißig und muss dir natürlich unbedingt meine neuen Werke zeigen.

Am Sonntag war ich kurzentschlossen doch noch mit einer lieben Freundin auf der Creativa und natürlich sind ein paar schöne neue Schätze mit nach Hause gefahren. An ein paar Stanzformen konnte ich einfach nicht vorbei gehen.


Die Rahmen haben mir gleich auf den ersten Blick total gut gefallen, denn sie sind nicht nur für Karten wunderbar geeignet, sondern auch zum Scrappen. Ich freu mich schon darauf, sich auch im Album ausprobieren zu können.


Vorerst habe ich aber nur einen für diese Karte getestet und bin genauso begeistert, wie erwartet. Sie lassen sich auch noch wunderbar mit den Stiched Framelits kombinieren ... mein Tag ist gerettet ;)




Mittwoch, 22. März 2017

Stiched Framelits

Nachdem ich die Stickrahmen von Stampin' Up! endlich mal in Reichweite liegen habe, benutze ich sie auch ;)






Ich finde sie einfach wunderbar für einfache Karten, die trotzdem einen schönen Effekt haben sollen. Duch die gestrichelten Linien wirken die Quadrate gleich viel eleganter als ohne.



Deshalb hab ich auch bewusst nicht mehr auf diese Karte gemacht als nur die zwei Quadrate ... ganz gemäß dem Motto: Weniger ist mehr.

Ich wünsch dir einen sonnigen Tag - hier scheint er herrlich zu werden :)