Montag, 13. November 2017

Adventskalender 2017

- Dieser Beitrag bleibt vorerst oben angepinnt. Für neue Beiträge bitte scrollen. Danke. -



Es ist nicht zu übersehen: Ich bin schon absolut in Weihnachtsstimmung.

Also ist es auch nicht verwunderlich, dass ich mir schon Gedanken über den diesjährigen Advendskalender gemacht habe.

Zuerst aber noch einen Blick auf meinem Adventskalender von 2016:


Ich bin für dieses Jahr schon sehr motiviert und hab schon eine schöne Idee (wie ich finde), aber wie die Kleinigkeiten verpackt werden, bleibt natürlich ein groooooßes Geheimnis  ... wie immer *zwinker*.




Da es euch im letzten Jahr offensichtlich gut gefallen hat, dass ich zwei verschidene Varianten angeboten habe, mache ich das in diesem Jahr wieder genauso.
 

Ihr habt die Wahl zwischen dem

kleinen Adventskalender für 48 Euro (inkl. Porto)

und dem

großen Adventskalender für 65 Euro (inkl. Porto).



Beide Adventskalender sind ausschließlich mit Stampin' Up! Produkten gefüllt.


Falls Du einen dieser Adventskalender bestellen möchtest, kannst Du das ab sofort über sigridskreativeart@gmx.de oder aber auch gerne über das Kontaktformular tun.
Gib dabei bitte unbedingt an, ob Du die kleine oder große Variante bestellen möchtest. Ich melde mich dann wegen des Bürokrams umgehend bei Dir.

Ich freu mich schon darauf, auch in diesem Jahr wieder einen Adventskalender für Dich gestalten zu dürfen.




Mittwoch, 23. August 2017

Kaffee ist ...

Ich gebe es  zu: Gelegentlich bin ich eine richtige Kaffee-Tante. Am liebsten trinke ich Latte Macchiate .... gaaaaaaanz viel Milch mit einem Espresso. Wenn ich den Milchschaum mit viel Genuss löffeln kann, sieht die Welt doch gleich schon wieder ein bisschen besser aus.


Es ist also absolut klar, dass dieser Spruch einfach super zu mir passt. Ich kann bei einer Tasse Kaffe einfach gut entspannen und dann findet sich in der Regel auch ein Weg aus der Misere :p


Gut, Kaffee ist nicht immer die Lösung, aber er ist ein Anfang. Manchmal muss es auch Schokolade sein ... oder beides. Noch besser *lach*.
 


Wahrscheinlich bin ich deshalb auch auf die Idee gekommen, einen Kaffeestick mit einer Karte zu kombinieren. Es findet sich bestimmt jemand, der genau dieses Portion Kaffee für eine kleine Pause braucht.

In diesem Sinne wünsche ich dir einen entspannten Tag. Es sieht aus als könnte ich heute meinen Kaffe tatsächlich auf der Terrasse genießen 💥💥😀



Dienstag, 22. August 2017

Schaurig schöne Grüße

Heute sollte das Paket zu meiner letzten Sammelbestellung endlich geliefert werden (dabei hab ich schon gestern darauf gewartet). Natürlich hab ich für alle Besteller wieder eine Kleinigkeit als Beigabe.

Da ich weiß, dass alle schon ganz gespannt auf den neuen Katalog sind, hab ich natürlich eines der neuen Stempelsets benutzt. Aber eine weihnachtliche Verpackung jetzt schon als Beigabe? Das war selbst mir ein bisschen früh.


Aber der Katalog bietet ja nicht nur weihnachtliche Stempel, sondern auch Sets für Herbst und Halloween - zum Glück ;) Und hier siehst du nun den dritten und letzten Stempel aus den Seasonal Chums.


Und weil das kleine Päckchen so schnell und einfach gemacht ist, hab ich mal wieder eine Anleitung für dich.

Für den Anfang brauchst du ein Papier in der Größe 9 cm x 10 cm. Auf der 9cm-Seite falzt du bei 1 cm und 8 cm, auf der 10cm-Seite musst du bei 1 cm / 4,5 cm / 5,5 cm und 9 cm falzen. Wenn dann alle Klebelaschen geschnitten sind, stanzt du auf der Seite für den Deckel noch eine kleine Rundung mit einem kleinen Kreisstanzer. Dann sollte das Papier so aussehen:



Jetzt musst du zuerst den Boden der Verpackung kleben.


Und dann wird der Deckel zusammen geklebt. Ich schließe dazu beim Kleben die Box, damit der Deckel auch sicher über den Boden passt und die Box gut schließt.


Einfach zur Sicherheit und weil es natürlich auch noch schöner aussieht, hab ich dann noch ein Band um die Box gebunden.


Den gestanzten Anhänger hab ich einfach mit der Schere auseinander geschnitten, so dass ich Vorder- und Rückseite getrennt auf die Verpackung kleben kann.


Zum Schluss kommt dann noch der kleine Spruch dazu und schon können die Goodies auf Reisen gehen.